Aquarium Cap Blanc

An der Küste von Sant Antoni de Portmany, in unmittelbarer Nähe des Strands Cala Gració, gibt es eine ganz besondere Meeresecke: das Aquarium Cap Blanc, das allgemein als ‘Sa cova de ses Llagostes’ (Langustenhöhle) bekannt ist. Eine natürliche Grotte, die früher als Zufluchtsort für Fischer und als Fisch- und Langustenzuchtanlage gedient hat, in deren Inneren man heute eine repräsentative Auswahl an den wichtigsten ibizenkischen Fischarten sehen kann. Zweifelsfrei ein Ort, an dem Kinder und Erwachsene ihren Spaß haben.

Neben diesem ehemaligen Langusten-Zuchtteich und heutigen Aquarium wurde eine einfache Strandbar mit einer gemütlichen Terrasse errichtet, auf der man sitzen, einen Snack zu sich nehmen und sich bei einem Getränk erfrischen und dabei den Ausblick auf Sant Antoni und die Conejera-Insel genießen kann.

Wir empfehlen, diesen Ort zwischen Donnerstag und Samstag bei Sonnenuntergang aufzusuchen, denn dann wird hier eine leckere „Sardinada“ zubereitet, ein sehr mediterranes Fischgericht, das am Strand verzehrt wird.

Weitere unverzichtbare auf Ibiza

Las Dalias
Besichtigung von Dalt Vila
Ein Sonnenuntergang in Benirrás
Naturpark Ses Salines
Bucht von Sant Antoni
Marina Botafoch
Nachtleben
Wasseraktivitäten
Ibiza, Welterbe
Die Gastronomie Ibizas

Weitere Aktivitäten auf Ibiza

Strände

% rabatt

Dörfer

% rabatt

Más cosas que hacer en Ibiza

#SirenisExperiences
Ungefährer Wechselkurs, nur zu Informationszwecken gültig. Wir möchten Sie daran erinnern, dass die Buchung, gemäß der geltenden Rechtsvorschriften, in Landeswährung bezahlt wird, und in Kuba ausschließlich in Kubanischen konvertiblen Pesos (CUC).